Wir kämpfen für Ihre finanzielle Entschädigung bei Flugverspätung, Annulierung und Flugzeitänderung in der EU und der Schweiz!

Das ist Ihr Recht!

Sie haben Anspruch auf Entschädigung, wenn

  • sich Ihr Flug um drei Stunden und mehr am Endziel verspätet,
  • der Flug gestrichen wird
  • die Fluggesellschaft Sie z. B. wegen Überbuchung nicht befördert
  • die Ankunft um mehr als zwei Stunden von den gebuchten Zeiten abweicht und Sie später als sieben Tage vor Abflug informiert wurden

Sie werden entschädigt, wenn zusätzlich folgendes erfüllt ist: 

  • Ihr Flugzeug startet innerhalb der EU Schweiz oder
  • Ihr Flugzeug landet innerhalb der EU Schweiz und die ausführende Airline hat einen Sitz in einem EU-Land oder der Schweiz
  • Probleme wurden nicht durch außergewöhnliche Umstände wie Streik oder schlechtes Wetter verursacht

Jedem Passagier (EU- und nicht-EU-Bürger) steht bis zu drei Jahre rückwirkend eine finanzielle Ausgleichszahlung zu, auch wenn er nicht persönlich für den Flug gezahlt hat.  

 

Die Höhe der Zahlung richtet sich nach der Flugdistanz.

Je nach Streckenlänge beträgt sie 250 bis 600 Euro pro Person.


Flugstrecke

bis 1500 km

von 1500 km bis 3500 km

über 3500 km

finanzielle Entschädigung

250 €

400 €

600 €



Eine finanzielle Entschädigung für den entstandenen Stress und die verlorene Zeit bekommen Sie leider nicht automatisch.

 

Machen Sie Ihren Anspruch geltend!

 

Der Streit mit der Fluggesellschaft ist für Sie als betroffener Passagier häufig sehr aufwendig, kostenintensiv und frustrierend. 



Wir kämpfen für Sie!


Wir übernehmen die hochbürokratische Korrespondenz mit Airlines und können Ihre Rechte durch unsere Erfahrung optimal durchsetzen.

 

Profitieren Sie von unserem Wissen und beauftragen Sie uns!

 

Unseren besten Service bekommen Sie zum Komplettpreis von insgesamt 29 % der Ausgleichszahlung, inklusive aller Steuern. Nur im Erfolgsfall erhalten wir eine Provision als Lohn für unsere Arbeit, sodass für Sie kein Risiko entsteht.